Worauf muss ich bei der Besichtigung einer Immobilie achten?

Besichtigen Sie nach Plan:

  • Lassen Sie sich vor der Besichtigung den Grundriss zuschicken.
  • Notieren Sie sich, was Sie untersuchen und welche Fragen Sie dem Verkäufer stellen wollen.
  • Gehen Sie strukturiert vor, zum Beispiel von außen nach innen und vom Keller zum Dachstuhl.
  • Denken Sie bei Eigentumswohnungen auch an das gemeinschaftliche Eigentum wie Tiefgarage oder Vorgarten.
  • Lassen Sie sich den Gebäude-Energieausweis zeigen.

Weitere Beiträge:

Wohnen gehört zu den größten Herausforderungen der Moderne. Und wir reden dabei nicht von einer möglichst geschmackvollen Einrichtung oder über die besten technischen Gadgets. Die Herausforderung ist eher, sich das Dach über dem Kopf überhaupt noch leisten zu können. Das Mieten wird nicht nur in den Ballungsräumen der Region immer teurer. Viele Familien möchten das […]

Weiterlesen

Bausteine der Finanzierung Experten empfehlen bei der Finanzierung einer Immobilie einen Eigenkapitalanteil von 20 Prozent. Dazu zählen zum Beispiel Barvermögen, Sparbriefe, Bausparverträge und auch Lebensversicherungen. Wenn Sie Eigenleistungen einbringen möchten, schätzen Sie diese realistisch ein, damit Ihre Finanzierung nicht ins Wanken gerät.

Weiterlesen